Wenn es ein normales Jahr wäre, könnten wir alle Produktverbesserungen der letzten 12 Monate zusammenfassen, Ihnen unsere Wertschätzung dafür zeigen, dass Sie unsere Kunden sind, und Ihnen noch dazu frohe Weihnachten und ein gutes neues Jahr wünschen. Und es wäre zweifelsfrei ernst gemeint. Aber dieses Jahr war anders. Voll von Herausforderungen, schwierig, außergewöhnlich. Und es war für uns ein Privileg, Ihnen zu helfen, im Spiel zu bleiben.

 

Kinder werden im Geschichtsunterricht über 2020 lernen, so viel steht fest. Die Pandemie hat unsere Welt auf den Kopf gestellt, und wir alle mussten uns darauf einstellen – und zwar schnell.

 

Die Herausforderung

Schulen, Universitäten, Lehrer, Trainer, aber auch Marketing-Spezialisten, Verkäufer und andere Manager und Geschäftsinhaber – sie alle mussten vauf Anhieb 100 %ige Online-Kommunikation implementieren.

Und für Tausende von Menschen weltweit, die komplette Neulinge waren, wenn es um die Nutzung vonVideokonferenzen, Webinaren und virtuellen Klassenzimmern ging, war der Prozess nicht einfach.

Aber selbst diejenigen, die diese Tools bereits vor dem Ausbruch der Pandemie ausprobiert hatten, brauchten für die Umstellung auf Fernarbeit und Online-Bildung die richtige Anleitung und gut ausgestattete Plattformen.

 

Die Lösung

Wir wissen, wie es für Sie war. Und es war schwierig. Wir mussten uns nicht in Ihre Lage versetzen – wir waren in derselben Situation: Wir wechselten ebenfalls zur Fernarbeit, und unsere Kinder setzten ihr Schuljahr mit Laptops über eine Internetverbindung fort.

Die Mission von ClickMeeting war also, eine nahtlose Online-Kommunikationsplattform und relevantes, praktisches Know-how zur Verfügung zu stellen, um Ihnen dabei zu helfen, die Herausforderungen zu meistern und noch dazu effektiv zu bleiben!

Schauen wir es uns an!

 

Eine Plattform für alle Arten von Veranstaltungen

Unsere Strategie war es, die Software in ein Tool umzuwandeln, mit dem Sie Online-Veranstaltungen aller Art organisieren können. Egal, ob Sie sich mit Ihren Studenten oder Teammitgliedern in einem gemütlichen und voll interaktiven Veranstaltungsraum treffen oder Ihre Inhalte an ein viel größeres Publikum streamen wollen.

Es musste alles an einem Ort sein, um mögliche Frustration beim Überspringen zwischen verschiedenen Plattformen zu vermeiden. Und das wichtigste Ziel war es, Ihnen eine super-intuitive Anwendung zu liefern.

Hier ist, was wir erreicht haben:

 

Umgestaltetes Kontopanel

Einfache Bedienung ist gleichbedeutend mit einer besseren Benutzererfahrung. Punkt. Das neue Kontopanel von ClickMeeting mit einer frischen und intuitiven Oberfläche eröffnet einen Weg, schnell und einfach jede Art von Online-Veranstaltung auszuwählen und zu planen:

  • Live-Webinar;
  • On-Demand-Webinar;
  • Automatisiertes Webinar;
  • Geplantes Treffen;
  • Oder ein spontanes Online- Treffen mit einer „Jetzt treffen”-Option;

 

Vollständig interaktive Online-Treffen für 25 Personen

Der ganze Sinn von effizienter und produktiver Fernarbeit und Online-Zusammenarbeit ist eine clevere Implementierung von Kommunikations-Tools. Natürlich gibt es eine Vielzahl davon: Slack, Jira, Trello oder Monday, die es ermöglichen, Informationen, Dateien und Rückmeldungen auszutauschen und Projekte voranzutreiben.

Damit die Dinge funktionieren, müssen Sie online miteinander sprechen und alle Teammitglieder sollten einander sehen und hören können. Und genau hier kommen unsere Online-Treffen ins Spiel!

Wir haben ein Tool für virtuelle Zusammenkünfte eingeführt, bei dem alle Teilnehmer ihre Mikrofone und Webcams einschalten, Bildschirme teilen und Kommentare im Chat-Fenster hinterlassen können.

 

 

Riesige virtuelle Veranstaltungen für bis zu 10 Tausend Teilnehmer

Von einer Mikro- zu Makroskala. Ja, Sie haben richtig geelesen! In diesem Jahr haben wir eine Webcasting-Technologie eingeführt, die es Ihnen ermöglicht, große Online-Veranstaltungen zu organisieren, bei denen sogar 10 Tausend Personen sehen können, was Sie zu bieten haben!

Die Funktion von riesigen virtuellen Veranstaltungen kommt zur Rettung, besonders für die Event-Branche – einer der ersten, die von dem Lockdown betroffen war. Die Verlagerung von Messen und Konferenzen in die Online-Welt war dabei die einzige Möglichkeit (abgesehen von der kompletten Absage).

Und das ist das Schöne – die Umwandlung von traditionellen Veranstaltungen in digitale bringt den Veranstaltern mehr Vorteile!

Hier ist der Beweis:

 

Synchronisieren von Layouts und Speichern von Veranstaltungsraum-Einstellungen

Die Idee hinter diesen beiden Funktionen war es, Ihre Online-Veranstaltung im Voraus vorzubereiten und die Kontrolle darüber zu behalten, wie sie für Sie und Ihre Teilnehmer aussieht.

Erstens, Speichern von Veranstaltungsraum-Einstellungen – mit diesem Tool können Sie Ihren Veranstaltungsraum vorbereiten, lange bevor Sie online gehen! Alles, was Sie tun müssen ist es, in Ihrem Raum auf „Speichern” zu klicken, und das war’s! Alle Inhalte und die Raumeinstellungen bleiben so erhalten, wie Sie sie eingerichtet haben, auch wenn Sie das Veranstaltungsfenster schließen.

Zweitens, haben wir die Funktion Raumlayouts mit einer neuen Option eingeführt, mit der Sie Ihre Ansicht mit dem der Teilnehmer synchronisieren können.

Kurz gesagt, mit diesem Tool können Sie das Layout Ihres Veranstaltungsraums und die Zusammensetzung von wichtigen Elementen – Chatfenster oder AV-Pod – ganz einfach anpassen.

Außerdem können Sie die Layouts synchronisieren, so dass die Teilnehmer und andere Sprecher die gleichen Elemente sehen, wie Sie auf Ihrem Bildschirm.

 

Neue, benutzerfreundliche, mobile App

Obwohl wir unsere mobile App entwickelt hatten, bevor die Pandemie ausbrach, haben wir sie eingeführt, als die ganze Welt herausfinden musste, wie man online arbeitet und studiert.

Das Durchführen von und Teilnehmen an Online-Veranstaltungen wurde noch einfacher mit unserer überarbeiteten Anwendung:

  • Intuitive und fesselnde UX. Unser oberstes Ziel war es, eine App anzubieten, bei der die Anzahl der Schritte, die man auf dem Smartphone machen muss, um an einer Online-Veranstaltung teilzunehmen, minimiert wird.

  • Fantastische Audio- und Videoqualität. Bei dem Smartphone als Taschen-Videokonferenz-Tool mussten die höchsten Anforderungen zum Bild- und Ton erfüllt werden.

  • Schluss mit dem Swipen auf dem Bildschirm. Die Teilnehmer müssen nicht auf dem Bildschirm swipen, um verschiedene Elemente Ihrer Online-Veranstaltung zu sehen.

  • Arbeiten im Hintergrund. Wenn Sie Ihre Veranstaltung auf Ihrem Smartphone durchführen, können Sie weiterhin andere Funktionen Ihres Mobiltelefons nutzen, und es funktioniert auch noch, wenn Ihr Bildschirm schwarz wird.

 

Bereitstellung einer stabilen Plattform und kontinuierlicher Support

Um Ihnen zu helfen, den Sturm zu überstehen, haben wir die Ärmel hochgekrempelt, um eine nahtlose Videokonferenz- und Webinar-Plattform bereitzustellen.

Wir haben einen Tsunami an Datenverkehr und eine enorm hohe Anzahl an Online-Veranstaltungen bewältigt – schauen Sie sich einfach die untenstehenden Zahlen an, um sich das Ausmaß besser vorstellen zu können.

 

 

Ja, die Anzahl der Online-Veranstaltungen auf der ClickMeeting-Plattform hat sich vervierfacht, auf fast 300 Tausend im März 2020.

 Das sind 8 000 digitale Treffen pro Tag! Diese stark gestiegene Anzahl von Webinaren und Online-Treffen erforderte einen erhöhten technischen Aufwand.

Ausbau unserer Server-Infrastruktur

Wie Sie sehen können, hat der Lockdown eine Vervielfachung aller Statistiken mit sich gebracht. Jede Woche ist die Anzahl der Veranstaltungen, die auf der ClickMeeting-Plattform gehostet werden, um ca. 375 % im Vergleich zu einer Standardwoche vor der Pandemie gestiegen.

Die Anzahl der Teilnehmer von Online-Veranstaltungen ist um 560 % gewachsen. Ein ähnlicher Trend ist bei den Präsentationen der Veranstalter sichtbar – die Anzahl der Dateien ist um 619 % und die der Aufzeichnungen um 180 % gestiegen.

Wir mussten schnell handeln. Bartłomiej Bałdyga, IT Director bei ClickMeeting, erklärt:

 

Damit unser System diese verstärkte Aktivität der Benutzer bewältigt, mussten wir entschlossen handeln: Wir haben unsere Konferenzserver-Infrastruktur um 112 % erweitert. Wir haben auch radikal andere Elemente wie Streaming-Server oder Aufzeichnungen und Dateispeicher aufgestockt. Beachten Sie, dass das noch nicht das Ende war – wir mussten rund um die Uhr arbeiten, um die Leistung der Applikation zu optimieren. Wir können sagen, dass wir in vielen Fällen Himmel und Erde bewegt haben.

 

Lassen Sie es uns in Kennzahlen zeigen:

  • Konferenz-Server – Zuwachs von 112 %
  • Streaming-Server – Zuwachs von 115,6 %
  • Aufzeichnungen – Zuwachs von 103 %
  • Frontend-Server – Zuwachs von 133 %

Dank dieser Maßnahmen ist es uns gelungen eine stabile Videokonferenzplattform anzubieten, auf die Sie sich voll und ganz verlassen können.

 

Vergrößerung unseres Customer Success Teams

Schon lange bevor COVID-19 solches Chaos angerichtet hat, sind wir stolz auf die Qualität des Supports unseres Customer Success Teams gewesen. Im Laufe der Jahre haben unsere technischen Berater und Kundenbetreuer alles getan, um Lehrern, Ausbildern, Marketingfachleuten und vielen anderen Profis dabei zu helfen, Online-Veranstaltungen mit ClickMeeting erfolgreich durchzuführen.

Aber zusammen mit der weltweiten Umstellung auf Fernarbeit und Online-Bildung erreichte die Anzahl der Anfragen die Grenze der Stratosphäre.

Wie sah es in diesem intensiven Jahr aus?

 

Um das in einer richtigen Perspektive zu zeigen, lassen Sie uns eine Zeitreise machen. Im Jahr 2019, von Januar bis Ende Oktober, hatten wir über 58 Tausend Anfragen per E-Mail und Chat mit unseren Kunden. Wenn wir den gleichen Zeitraum im Jahr 2020 betrachten, sprechen wir von durchschnittlich 112 TausendAnfragen – doppelt so viel. Aber in den intensivsten Monaten (von März bis Mai) hat sich die Anzahl von Anfragen im Vergleich zum Vorjahr verdreifacht – sagt Maja Korpusik, Head of Customer Experience bei ClickMeeting.

 

Um Ihnen zu helfen, diese schwierige Zeit nicht nur zu überstehen, sondern auch dann zu gedeihen, und um Ihnen eine Handvoll praktischer Tipps zu geben, mussten wir weitere Teammitglieder an Bord holen. Bis jetzt haben wir unser Customer Success Team um 65 % erweitert!

 

Datensicherheit im Sinne von Privacy Shield

In diesem Jahr haben Menschen weltweit die virtuelle Kommunikation als alltägliches Berufs- und Bildungswerkzeug kennengelernt. Es war nur eine Frage der Zeit, dass es zu einigen Pannen kommen würde, die natürlich von Nachrichtenseiten und Social-Media-Nutzern aufgegriffen wurden. Einige davon sind urkomisch oder peinlich (wie z. B. das Vergessen, dass die Kamera noch an ist, und die Benutzung der Toilette während eines Online-Treffens); andere sind eher pathologisch, wie z. B. Zoombombing.

Der Aspekt der Sicherheit von Online-Treffen wurde lebenswichtig, und zum Glück hatten wir bereits eine Antwort darauf:

 

 

Hierbei handelt sich um den Schutz vor dem Trolling bei Online-Konferenzen.

Wenn es um Datensicherheit geht, gab es am 16. Juli einen Durchbruch, als ein Urteil des Europäischen Gerichtshofs das Privacy Shield für ungültig erklärte.

Was ist Privacy Shield? Es ist einer der Mechanismen, der die Übermittlung personenbezogener Daten von EU-Bürgern und Personen mit Wohnsitz in der EU sanktioniert. Es betrifft Personen, deren Daten auf der Grundlage der DSGVO verarbeitet werden.

Das Ende des Privacy Shields bedeute, dass die Daten von EU-Bürgern nicht auf amerikanischen Boden übertragen und verarbeitet werden können, wo die DSGVO nicht gilt.

Was heißt, wenn es um Veranstaltung von Webinaren, virtuellen Unterricht und Online-Geschäftstreffen? Dass die Datensicherheit aller Teilnehmer gewährleistet werden muss. Sichere Online-Kommunikation sollte eine der Prioritäten sein.

Bei ClickMeeting sind wir uns dieser Verantwortung bewusst. Als ein polnisches Unternehmen handeln wir nach den DSGVO-Regeln. Darüber hinaus haben wir unsere gesamte Server-Infrastruktur auf das Gebiet der EU verlagert, was bedeutet, dass die Daten der Treffen- und Webinar-Teilnehmer unter strengen Sicherheitsvorkehrungen verarbeitet und gespeichert werden.

 

Nicht nur ein erstklassiges Produkt, sondern auch ein nützliches Know-how

Wie wir bereits beschrieben haben, war die Umstellung auf eine 100% Online-Kommunikation kein leichtes Unterfangen. Für Tausende von Lehrern und Fachleuten auf der ganzen Welt, die vor dem Ausbruch der Krise noch nicht in der digitalen Welt zu Hause waren, waren die Dinge noch schwieriger zu handhaben.

Da wir wussten, wie überwältigend das sein kann, haben wir uns beeilt, tonnenweise Bildungsinhalte zu produzieren. Das Ziel war einfach – Sie durch die unbekannten Gewässer der Fernarbeit und des E-Learnings zu führen.

Gleich zu Beginn des Lockdowns haben wir die ClickMeeting Academy-Gruppe auf Facebook gegründet – ein Ort, wo man Erfahrungen auszutauschen kann und Antworten auf die Fragen in Echtzeit bekommt.

Außerdem haben wir drei Anleitungen für Anfänger herausgebracht:

Aber das war nur der Anfang! Um es für Sie einfacher zu machen, haben wir 27 Videos produziert, die Sie durch verschiedene Aspekte der Durchführung von Webinaren und Online-Treffens führen.

Schauen Sie sich die Beispiele unten an:

 

 

 

 

 

 

 

Um Ihnen weitere Einblicke und Inspirationen zu geben, haben wir 24 Artikel auf unserem Blog veröffentlicht! Dort behandeln wir Echtzeit-Änderungen, wie z.B. Das Ende des Privacy Shields – Was bedeutet das für Online-Veranstaltungen?, oder Grundlagen von Webinaren, wie Grundlagen von Live-Webinaren: Wie Sie sie für Ihren Content-Mix nutzen können und Wie macht man ein Webinar?; Umfassende Anleitung für Online-Lehrer und -Trainer Unterricht und Training 100% Online? Ihre Anleitung, wie man ein virtuelles Klassenzimmer einrichtet, oder für die Veranstalter von Online-Geschäftstreffe: Wie veranstaltet man Online-Treffen -eine umfassende Anleitung.

Und schließlich haben wir tief in interne und externe Daten eingetaucht und detaillierte Umfragen durchgeführt, um zwei Berichte zu erstellen, die Ihnen den aktuellen Stand von Webinaren, Videokonferenzen, Fernarbeit und Online-Unterricht in Zeiten der Pandemie zeigen:

 

Vielen Dank an SIE!

Alles in allem war es ein Jahr, an das sich die gesamte Menschheit noch lange erinnern wird. Diese Veränderungen wirken sich noch immer auf jeden Aspekt unseres beruflichen, schulischen und privaten Lebens aus.

Zum Ende des Jahres 2020 und kurz vor Weihnachten möchten wir Ihnen Seelenfrieden, Glück und unvergessliche Momente mit Ihren Liebsten wünschen.

Hoffen wir, dass uns das kommende Jahr mehr Vorhersehbarkeit und positive Veränderungen bringt. Die Online-Kommunikation wird höchstwahrscheinlich für immer mit uns bleiben, aber nach den letzten Monaten des Lernens und der Anpassung sind wir sicher, dass es Ihnen gut gelingen wird!

Frohe Weihnachten!

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (2 votes, average: 5.00 out of 5)
Loading...

Posted by Jakub Zielinski

Jakub is the Senior Content Marketing Specialist at ClickMeeting.

Es ist die Zeit, Ihre Events online zu verschieben. Mit Hilfe von ClickMeeting

KOSTENLOS TESTEN
G2Crowd

Einen Kommentar hinterlassen

Your email address will not be published. Required fields are marked *